Von 25. September bis 4. Oktober machte die Ausstellung „Darüber sprechen“ – Nationalsozialismus und Holocaust von erinnern.at am BG/BRG/BORG Köflach Station. Ausschnitte aus 14 Zeitzeugeninterviews mit Bildern befinden sich auf den Schautafeln, die durch Sachinformationen von bekannten HistorikerInnen auf der Rückseite ergänzt werden. Zudem haben die Schüler/innen die Möglichkeit, Videos von den Interviews auf ihrem Handy anzuschauen, um so unbegreifliche Zeit ein wenig begreifen zu können. Die emotionalen Schilderungen von vertriebenen Jüdinnen und Juden hinterließen einen oft bedrückenden Eindruck und auch den Wunsch, alles dafür zu tun, dass sich diese dunkle Zeit heute nicht mehr wiederholen kann.

Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen