Skip to content Skip to left sidebar Skip to right sidebar Skip to footer

Informatik 2-jährig RG

Informatik für Fortgeschrittene

Das Wahlpflichtfach baut auf das bisher erworbene Wissen im RG auf. Du hast auch die Möglichkeit in Informatik zu maturieren! Das Wahlpflichtfach Informatik bietet dir vor allem eine gute Vorbereitung auf ein technisches Studium. Bedenke, dass beispielsweise die Programmierung ein Teil von vielen Studienrichtungen ist, wie des Maschinenbaustudiums, des Mathematikstudiums oder des Studiums Biomedical Engineering. Dass das Wahlpflichtfach für eine zukünftige Studentin bzw. einen zukünftigen Studenten der Informatik, Softwareentwicklung, Telematik, etc. die ideale Wahl ist, sollte sowieso klar sein 😉.

Hier findest du eine Übersicht über die Schwerpunkte bzw. Inhalte des Wahlpflichtfaches:

7. Klasse – 5. Semester:

Themenschwerpunkte dieses Semesters sind die Kryptographie, Datenbanken und Datenbankmodelle.

Kryptographie: Hier wirst du unterschiedliche Verschlüsselungsverfahren kennenlernen. Zunächst werden wir historische Verschlüsselungsverfahren betrachten, wie beispielsweise die Cäsar- Verschlüsselung. Darauf aufbauen werden wir moderne Chiffresysteme genauer unter die Lupe nehmen. Am Ende werden wir sodann das RSA-Verfahren genauer betrachten. Einige dieser Verfahren werden wir auch implementieren.

Datenbanken und Datenbankmodelle: Hier wirst du dein Wissen zu Datenbanken aus der 5.Klasse (Access) vertiefen. Wir arbeiten allerdings nicht mehr mit Access. Sondern werden, wie in der Praxis üblich, Abfragen mithilfe von SQL erstellen. Dies geschieht im Rahmen des Management-Studios von Microsoft. Darüber hinaus wirst du einige theoretische Konzepte wie die Normalisierung kennenlernen. Ferner werden wir Datenbankmodelle in Form von ER-Diagrammen erstellen. Nach Beendigung dieses Kapitels hast du die Möglichkeit ein Zertifikat von Microsoft (MTA) zu erwerben. Dieses ist weltweit anerkannt und ein Nachweis für deine fortgeschrittenen Kenntnisse.

7. Klasse – 6. Semester:

Themenschwerpunkte dieses Semesters sind die Robotik, und Netzwerktechnik.

Robotik: Im Rahmen der Robotik werden wir unser bereits erworbenes Wissen aus den letzten Jahren weiter vertiefen und fortgeschrittene Aufgaben lösen. Arbeiten werden wir mit den Robotern von Lego-Mindstorm, verwendete Programmiersprache ist dabei Small Basic.

Netzwerktechnik: Hier wirst du die wichtigsten Grundlagen zur Netzwerktechnik erlernen. Nach dem Ende dieses Kapitels wirst du genau über Begriffe wie LAN, WAN, WLAN, Protokolle, TCP/IP usw. Bescheid wissen bzw. wirst du am Ende dieses Kapitels wissen, wie beispielsweise ein Router und ein Switch arbeiten. Diese Konzepte sind grundsätzlich sehr theoretisch. Wir werden diese Konzepte jedoch auch immer wieder anhand von praktischen Beispielen umsetzen, und unsere eigenen Netzwerke planen. Am Ende des Kapitels hast du wiederrum die Möglichkeit eine Zertifizierungsprüfung von Microsoft(MTA) abzulegen.

8. Klasse – 7. Semester:

Themenschwerpunkte dieses Semesters sind die Robotik und Künstliche Intelligenz, sowie die Webprogrammierung.

Robotik und Künstliche Intelligenz: Im Rahmen dieses Themas werden wir uns vor allem mit dem Begriff der „Künstlichen Intelligenz“ befassen. Schwerpunktmäßig werden wir im Rahmen dieses Themas mit „Chatbots“ behandeln und auch selbst einen Chatbot programmieren. Ferner werden wir einige Anwendungen aus der Praxis, z.B. in der Robotik betrachten.

Webprogrammierung: Ein weiteres Kapitel dieses Semesters wird die clientseitige und serverseitige Webprogrammierung sein. Im Rahmen der clientseitigen Serverprogrammierung hast du dich bereits mit HTML und CSS beschäftigt. Wir werden dieses Wissen nun vertiefen und Java-Script genauer betrachten. Im Rahmen der serverseitigen Webprogrammierung werden wir mit PHP arbeiten.

8. Klasse – 8. Semester:

Dieses Semester dient zur Vorbereitung auf die Matura und zur Sicherung der Nachhaltigkeit!


WICHTIG: Die Informatik ist im ständigen Wandel. Wir bemühen uns stets Up-to-Date zu bleiben. Auch arbeiten wir derzeit an einem durchgängigen Konzept im Rahmen der Robotik. Es kann somit zu kleineren Änderungen bzw. Verschiebungen der Inhalte kommen. Auch gehen wir gerne auf Wünsche ein. Beispielsweise wäre es auch möglich die objektorientiere Programmierung genauer zu betrachten. Uns ist es wichtig, dass wir euch einen möglichst breiten Einblick in die Informatik verschaffen und euch so gut auf Berufsfelder bzw. Studien im Rahmen der Technik vorbereiten.

Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen