Die Österreichische Chemieolympiade (ÖChO) ist ein jährlich stattfindender Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Schulstufe (4.Klasse), der in mehrere Stufen, nämlich Kurswettbewerb, Landeswettbewerb, Bundeswettbewerb und Internationaler Wettbewerb, gegliedert ist. Zur Vorbereitung auf diese Wettbewerbe findet 1x wöchentlich (2 Stunden) ein Vorbereitungskurs auch an unserer Schule statt.

Besonders in der so genannten „chemiefreien“ Zeit (5. und 6. Klasse) bietet die Chemieolympiade interessierten Schülerinnen und Schülern eine hervorragende Möglichkeit sich in Form von Experimenten oder im Bearbeiten kniffliger theoretischer Aufgaben mit chemischen Inhalten zu beschäftigen.

Die Begeisterung unserer Schülerinnen und Schüler zeigt sich auch in den hervorragenden Leistungen, die sie bei diversen Wettbewerben im Rahmen der Chemieolympiade in den letzten Jahren erzielt haben.

Aufgrund folgender Ergebnisse ist das BG/BRG/BORG Köflach in der Chemieolympiade mit großem Abstand die erfolgreichste steirische Schule in den letzten 15 Jahren:

ERFOLGE
3x Bronzemedaille bei internationalen Wettbewerben (IChO) (F.Langmann/Moskau 2007, Ph.Köck/Ankara2011, T.Schlatzer/Washington/2012)
5x Teilnahme an der Internationalen Chemieolympiade
17x Teilnahme am Bundeswettbewerb in Österreich (1x 2.Platz/3x 3.Platz)
6x Sieger des steirischen Landeswettbewerbes
11x 1.Preis beim Landeswettbewerb
14x 2.Preis beim Landeswettbewerb
10x 3.Preis beim Landeswettbewerb