Alice: „Würdest Du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?“
Grinsekatze: „Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin Du möchtest!“
LEWIS CAROLL (Alice im Wunderland)

Auf den ersten Blick wundert man sich, was ein Zitat aus dem Kinderbuch „Alice im Wunderland“ mit der unverbindlichen Übung „Mathematik-Olympiade“ zu tun hat. So abwegig ist das auf den zweiten Blick aber gar nicht. Der Autor LEWIS CAROLL war Dozent für Logik und Mathematik in Oxford und sein Zitat kann durchwegs als Motto für den guten Problemlöser gelten. Bei einem logischen oder mathematischen Problem kann man nicht einfach losrechnen (loslaufen), man muss vorher wissen, wo man hin will.

Bei den Aufgaben der Mathematik-Olympiade geht es nicht so sehr um das Abarbeiten bekannter Lösungsmethoden, sondern viel mehr um logisches Denken, spielerischen Zugang und kreative Problemlösungen.

Die Beschäftigung mit den Aufgaben soll Spaß machen, außerdem helfen die erworbenen Fähigkeiten auch in Schule, Studium und Beruf.

Weiters besteht für jede Schülerin / jeden Schüler die Möglichkeit, sich bei diversen Wettbewerben mit anderen Schülerinnen und Schülern zu messen und dabei Preise zu erringen.

Es gilt natürlich das olympische Motto: Dabei sein ist alles.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen