Ab dem Schuljahr 2017/18 (Sommersemester) wird an unserer Schule eine neue Zertifizierungsmöglichkeit angeboten. Diese Zertifizierungsprüfung wird von der Firma Microsoft durchgeführt und trägt den Namen „Microsoft Technology Associate (MTA)“.

Die MTA-Zertifizierungen bestätigen Kompetenzen im Bereich grundlegender Technologiekonzepte in der Software-Entwicklung und Informationstechnologie. Sie weisen ein grundlegendes Technologiewissen nach und bilden eine solide Basis für eine weiterführende Ausbildung in den Bereichen Informatik oder IT-Infrastruktur. Die einzelnen Zertifikate die erlangt werden können sind weltweit gültig und haben kein Ablaufdatum.

Zunächst werden wir an unserer Schule abgestimmt auf die Kenntnisse unserer SchülerInnen die folgenden Zertifizierungsprüfungen anbieten:

MTA IT-Infrustructure

  • Networking Fundamentals
  • Mobility and Device Fundamentals

MTA Database

  • Database Fundamentals

Für jede positiv ablegte Prüfung erhält der Schüler bzw. die Schülerin ein Zertifikat im Rahmen der MTA-Zertifizierung.  Die Kosten pro Prüfung betragen 25€. Unter folgendem LINK finden Sie eine genauere Übersicht der einzelnen sowie der Inhalte.

Die Schülerinnen und Schüler werden im Rahmen der unverbindlichen Übung „Informatik vertiefend“ auf die obigen Zertifikatsprüfungen vorbereitet.

Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen