Beim Gebietswettbewerb für Fortgeschrittene der 49. Österreichischen Mathematikolympiade in Leibnitz haben sich unsere Teilnehmer wacker geschlagen.

» mehr

Insgesamt haben sich 50 Schülerinnen und Schüler von der 6. bis zur 8. Klasse aus der Steiermark und Kärnten dieser mathematischen Herausforderung gestellt. In 4 Stunden Arbeitszeit mussten 4 Aufgaben gelöst werden.

Dabei konnte sich Jan Pauritsch (6C) beim erstmaligen Antreten im Mittelfeld positionieren. Er erreichte den 28. Platz. Michael Mayer hat bei den vier Aufgaben 30 von 32 möglichen Punkten erreicht und den 1. Platz belegt. Somit hat er den Bewerb gewonnen und sich für den Bundeswettbewerb in Raach am Hochgebirge qualifiziert. Herzliche Gratulation zu dieser hervorragenden Leistung und gutes Gelingen beim bevorstehenden Wettbewerb wünscht das BG/BRG/BORG Köflach!

Bilder in der Galerie

» weniger